Kommentar zu Dank Ihrer Gebühren: Beim WDR heißt es jetzt „Krankenschwester*in“ von Arni Wf

„Krankenschwester/in“ ist ein bekannter Klopfer.
Ich bin sicher, dass ich das schon einmal geschrieben habe:
Als die Vorgabe aufkam, Stellenanzeigen in männlicher und weiblicher Form zu formulieren, fand sich in einer Anzeige eines Mannheimer Klinikums diese sprachliche Verirrung … und das ist mehr als 20 Jahre her …
Dass die Moderatoren des WDR so sprechen, deutet dann doch auf eine betriebliche Anordnung hin … vielleicht hilft ein „sapere aude!“

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.