Kommentar zu Habeck ist der Null-Minister – viel reden, null handeln von Ralf Poehling

Absolut richtig. Allerdings halte ich es für genauso falsch, die „Windmühlentechnologie“ direkt wieder ins Museum zu verfrachten. Die Regenerativen, die derzeit bereits laufen, sollte man genauso am laufen halten, wie auch Kohle und Kernkraft, denn wir brauchen jedes Quentchen Saft.
Ich bin ein Verfechter der individuellen Lösung und der maximalen Nutzung von Ressourcen. Das Problem an der Energiewende ist ja nicht, dass da Windkraft oder Solarenergie genutzt werden.
Das Problem ist, dass NUR Wind- und Solaenergie genutzt werden sollen, wo beides nicht grundlastfähig ist. Das geht also gar nicht. Die Grundlast muss man also mit etwas anderem herstellen, was wiederum nicht bedeutet, dass man den Bonus aus den Regenerativen nicht nutzen sollte.
Und wenn wir irgendwann mal die richtige Speichermöglichkeit gefunden haben sollten, um mit dem Ertrag aus dem Sommer auch den Winter durchstehen zu können, dann könnte man daraüber reden, ob wir Kohle oder Kernkraft abstellen können.
Im Moment sind wir davon aber meilenweit entfernt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.