Kommentar zu Der Schwerpunkt der Kämpfe verlagert sich in den Süden der Ukraine von Pyritzer

Als Antwort auf Eberhard Schmidt.

Das ist exakt das Problem. Die Ukros meinen, dass sie der Nabel der Welt seien und meinen die gesamte Menschheit in Geiselhaft nehmen zu können. Da darf ein notorischer Bandara-Fan in der Rolle des Ukro-Botschafters in Berlin allen deutschen Politdarstellern den Marsch blasen zu dürfen.

Aber allen rechten Ukro-Fans in Deutschland sei ins Stammbuch geschrieben. Egal wie hoch die deutsche Hilfe an die Ukraine am Ende ausfallen wird, egal wie tief diese rechten Ukro-Fans den Ukros in den Allerwertesten kriechen, am Ende dürfen Sie keinen Dank erwarten. Die Ukros werden als „Dankeschön“ Ihren „Wohltätern“ auf den Tisch kacken. Dann wäre das sogar nicht unverdient.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.