Bernd Schattner: Özdemir setzt Forderung der AfD-Fraktion zur Freigabe der Stilllegungsflächen und der Fruchtfolgeregelung um

Berlin, 8. August 2022. Zur Entscheidung von Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir, die Regeln zur verpflichtenden Stilllegung und für Fruchtfolgen auszusetzen, erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Bernd Schattner:

„Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir setzt die Forderung der AfD-Fraktion zur Freigabe der Stilllegungsflächen und der Fruchtfolgeregelung 1 zu 1 um und schafft damit Planungssicherheit für die deutsche Landwirtschaft. Bereits im April dieses Jahres habe ich angesichts der aktuellen Situation in der Ukraine gefordert die 4 Prozentregelung auszusetzen sowie eine freie Fruchtfolgegestaltung für die Landwirte zu gewährleisten, stattzugeben. Vor vier Monaten war Minister Özdemir noch strikt dagegen, aber auch die Realität holt einen Minister ein. Damit wurde wieder mal eine Forderung auf Drängen der AfD-Fraktion in der Bundesregierung umgesetzt. Die Landwirte können damit ihre Aussaat beginnen und somit in das nächste Anbaujahr starten.“

Der Beitrag Bernd Schattner: Özdemir setzt Forderung der AfD-Fraktion zur Freigabe der Stilllegungsflächen und der Fruchtfolgeregelung um erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.