Klimawandel oder Experimente mit ukrainischen Soldaten: Woher kommen die „exotischen“ Viren?

(David Berger) Kurz bevor RKI-Chef Lothar Wieler heute morgen vor der Ausbreitung exotischer Krankheitserreger in Deutschland warnte und dafür den Klimawandel verantwortlich machte, wies der Chef der russischen Strahlen-, chemischen und biologischen Verteidigungskräfte darauf hin, dass 20 % der sich ergebenden ukrainischen Soldaten mit dem West-Nil-Erreger infiziert sind. Die Ursache: Biologische Experimente in der Ukraine.

Der Beitrag Klimawandel oder Experimente mit ukrainischen Soldaten: Woher kommen die „exotischen“ Viren? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.