Kommentar zu Trotz Superkniefall: Habecks islamischer Katar-Gasdeal geplatzt von Falk

Als Antwort auf Matt Wurst.

Nein ist er nicht! Seine Geschichten sind einfallslos und unglaubwürdig! Das Problem liegt bei den Zuhörern!

Wenn man nur ein bißchen darüber nachdenkt, sich ein paar Zahlen aus dem WWW herraus sucht… Muss klar werden, daß es nicht möglich ist „mal eben“ russische Energielieferungen zu ersetzen. Dieser Prozess würde Jahre in Anspruch nehmen!
Das lassen auch „unserer“ Politiker durchblicken. Worauf sonst soll die „wir müssen sparen“, „kalt & kürzer duschen“, Blackout Warnungen und ähnliches abzielen?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.