Dänemark-Urlaub

Dieses Jahr haben wir Urlaub in Dänemark gemacht. Es gibt dort keine den Alltag beeinträchtigenden Corona-Maßnahmen mehr. Es ist alles etwas teurer, doch das größtenteils bargeldlose Bezahlen ist häufig Vertrauenssache, wohl weil die meisten Menschen ehrlich sind und Personal zum Kassieren teurer wäre als die Nachteile durch Nichtzahler. Das Wetter war kühler als in Deutschland, was diesen Sommer jedoch auch ein Vorteil war. Nord- und Ostsee sind ohnehin schön. Unsere Kinder mochten am meisten Legoland und Tivoli. Auf der Rückreise waren wir noch in Greifswald, wo nach zweijähriger Pause wieder das Berliner-Münsteraner Doktorandenseminar stattfand.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.