Mädchen hinterrücks die Treppe hinunter gestoßen

Dortmund, NRW. Ein „Unbekannter“ hat im Schutze einer größeren „Personengruppe“ am Dortmunder Hauptbahnhof ein 17-jähriges Mädchen hinterrücks die Treppe herunter gestoßen. Rettungskräfte mussten sie mit Verletzungen an Händen, Hüfte und Kopf in eine Klinik einliefern.

• Weiterlesen •