So sicherte sich das Sebastian-Kurz-Netzwerk Einfluss auf Kurier und Kronen-Zeitung

Empört zeigte man sich bei der Kronen Zeitung ob der Fantasien eines sichtlich alkoholisierten Oppositionsführers HC Strache. Wie dreist, er wollte sich mit einer vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte verbünden und sie dazu animieren, Anteile der Kronen Zeitung zu kaufen. Damit sollte dort eine FPÖ-freundliche Berichterstattung sichergestellt werden.

Kurz, die „Krone“ und ein Investor

• Weiterlesen •