Kommentar zu Ampelkoalition stürzt in Wählergunst ab von AnnePetra Kant

Als Antwort auf Peter Ehrlich.

Wenn Sie von Kindheit an im grünen (Un-) Geist manipuliert und instrumentalisiert worden wären, lieber Herr Ehrlich, dann würden Sie auch die Grünen wählen. Dies ist das Ergebnis einer Schulpolitik von mehr als 30 J., bei der nicht Allgemeinbildung und kritisches Denken gefördert und beurteilt wurden, sondern in erster Linie die „richtige“ Haltung. Zu dieser gehört die absolute Bejahung der Klimahysterie (Klimarettung hat oberste Priorität!), der möglichst „bunten“ Gesellschaft, der Offenheit für Einwanderer beliebiger Herkunft (Deutschl. ist das der Welt schuldig!), Gender-Denken, Kampf gegen Rechts u. Rassismus, Impfen bis zum Umfallen usw.
Genau d a s finden die jungen Menschen in Deutschland bei den GRÜNEN.
Also wählen sie diese! Ich wundere mich nicht darüber.
Die Jugend in den 30ger- Jahren unterstützte begeistert die Nazis, während sie in Russland
jubelnd den Kommunismus feierte.
Nicht die jungen Leute sind die Schuldigen, sondern die Alten, die sie verführt haben bzw. den Verführern nicht in den Arm gefallen sind – aus Feigheit o. Dummheit, egal.
Immerhin sind es zusammen 7 7 % Wähler, die n i c h t GRÜNE wählen würden.
Warum läßt man sie sich dann derart austoben??

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.