Nikolaus Fest

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie lügen … und lügen … und lügen …

 

Von PETER BARTELS

 

Lügen haben kurze Beine? Hätten wir noch Journalisten, die Wächter der Demokratie – First Watschel müßten längst auf Stümpfen rutschen … Hätte, hätte
Fahrradkette, resignierte einst ein Sozi in einem fernen Land vor unserer Zeit, als es noch die SPD gab …

 

Und so kann ein alter Sack von Innenminister sich drehen was der Kreislauf hergibt … Ein Glöckner von Notre-Dome und sein Büttenredner daselbst Lügen,
was das Staatsfernsehen gerade noch erlaubt. Und wenn sie nach einer Armlänge zeitlichem Abstand den vom Pack jahrelang gemeldeten Fakten, ein bißchen „Wahrheit“ einräumen müssen. Freilich nur,
weil wieder mal  Wahlen sind, diesmal EU-Wahlen. Dieses Scheiß Ritual, dass sie bis jetzt nicht mal mit SED-Linker, GRÜN-giftiger Hilfe
abgeschaffen konnten …

 

Kommt Zeit, kommt Wahlvolk. Das Kindergeld explodiert ja schon bei den Neu-Deutschen mit Kaftan und Kopftuch … Die ersten Großstädte wie Berlin und
Bremen ändern ja schon die Namensstatistik … Die ersten  grüne und rote Eltern stecken ihr Kind ja schon in teure Privatschulen, weil es in der
„Volksschule“ nur noch geprügelte Minderheit war … Und die deutschen Lehrer können endlich ihr Legoland von Büllerbü gestalten; ums Erziehen kümmert sich ja der Iman in der Moschee …

 

Und auch die Polizei hat’s leichter: Die paar Dutzend arabische Clans regeln schon fast die halbe Republik allein. Alles! Die deutsche Polizei sollte
sich da raushalten. Bringt nur Prügel und Dienstaufsichtsbeschwerden… Das gilt natürlich auch für die Juristen – von Rechts- bis zum Staatsanwalt und der Frau Richterin. Den kümmerlichen Rest
regeln die Pfaffen mit ihrem neuen Gott, den sie mal offen, mal verdruckst längst Allah nennen. Kreuz ab zum Gebet …

 

AfD- EU-Kandidat Nikolaus Fest, der kluge Sohn des weisen Historikers und Herausgebers der FAZ, Joachim Fest (als zuweilen wirklich noch ein kluger
Kopf „dahinter“ steckte), hat seine wöchentliche Bilanz gezogen. Um die drei Minuten. Sie werden Euch den Tag versauen … Bis zu 26.Mai!!    
 

• Weiterlesen •