Bedeutende Denkerinnen und Denker des 21. Jahrhunderts: J.T.

(Henryk M. Broder) Jürgen Trittin meint, die BDS-Bewegung sei allenfalls partiell antisemitisch, nicht in toto. Sie gehöre zu den Gruppierungen, die sich gewaltfrei für die Zwei-Staaten-Lösung starkmachen. Dabei gibt es schon zwei palästinensische Staaten, einen in der Westbank und einen in Gaza. Und beide sind partiell demokratisch.

• Weiterlesen •