Spahn will Impflicht durchsetzen – Ärzte üben massive Kritik

Der sogenannte Bundesgesundheitsminister oder vielmehr Pharmalobbyminister Jens Spahn (CDU) will ab März 2020 eine Impfpflicht gegen Masern einführen. Auf Verweigerung sollen empfindliche Strafen folgen. Die Impfpflicht soll für Kita- und Schulkinder gelten. Bei Nichteinhaltung drohen Geldbußen bis zu 2.500 Euro und der Ausschluss aus der Kita. Wie aus dem Gesetzentwurf hervorgeht, soll die Impfpflicht bereits […]

• Weiterlesen •