Ich oute mich: Ich finde das Deutschlandlied wunderbar!

(Sabine Drewes) Ich reagiere sehr allergisch auf den x-ten Versuch, das Hoffmann-Haydn‘sche Lied zu verunglimpfen, wie aktuell durch Bodo Ramelow. Er behauptete, angesichts des Textes der Nationalhymne „das Bild der Naziaufmärsche von 1933 bis 1945 nicht ausblenden“ zu können. Die dritte Strophe des Deutschlandliedes wurde aber gerade unter Hitler nicht gesungen.

• Weiterlesen •