Kommentar zu Alarm aus der Bundesnetzagentur: Die Angst vor dem Erdgas-GAU von eifelerjong

„Zugleich empfiehlt Habecks Staatssekretär Patrick Graichen Unternehmen, sich noch vor dem Winter Notstromaggregate anzuschaffen, um mögliche Stromausfälle im Zuge der Gasknappheit aufgefangen werden“.
Ach nee,und die werden mit Mineralölprodukten betrieben, die ebenfalls nicht mehr bzw.nur eingeschränkt vorhanden sind?
Gut,dass wir eine Raffinerie in Schwedt haben,die den benötigten Betriebsstoff herstellt…Satire aus.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.