„Querdenken“-BewegungWas steckt hinter der Verhaftung Michael Ballwegs?

Betrug oder politisch konstruiert? Michael Ballweg, Gründer der Querdenken-Bewergung, die die Corona-Beschränkungen kritisiert, sitzt in U-Haft

„Querdenken“-Gründer Michael Ballweg soll 640.000 Euro Spendengelder privat verwendet haben. Gestern Abend kam der Corona-Kritiker ins Gefängnis. Ein Anwalt der Bewegung sagt, der wahre Grund dafür seien Ballwegs „politische Aktivitäten“.

Dieser Beitrag „Querdenken“-BewegungWas steckt hinter der Verhaftung Michael Ballwegs? wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.