Nordrhein-WestfalenMigranten-Krawalle: AfD erhebt Vorwürfe gegen Regierung

Polizeibeamte im Einsatz in der Altendorfer Straße in Essen. Hunderte Migranten waren aufeinander losgegangen Foto:picture alliance/dpa | Justin Brosch

Nach den Migranten-Krawallen in Essen attackiert die AfD die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen. Es sage alles, daß im Koalitionsvertrag der Kampf gegen „Hate Speech“ vor der Bekämpfung krimineller Großfamilien stehe. Am vergangenen Samstag war es in Essen zu einer Massenschlägerei zwischen Hunderten Angehörigen rivalisierender Clans gekommen.

Dieser Beitrag Nordrhein-WestfalenMigranten-Krawalle: AfD erhebt Vorwürfe gegen Regierung wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.