EU-Embargo gegen russisches ÖlDas Schwarze Gold sucht sich seinen Weg

Tanks von Transneft, einem staatlichen russischen Unternehmen, das die Erdöl-Pipelines des Landes betreibt, im Ölterminal von Ust-Luga

Den Saft für die Adern unserer Welt will nach wie vor jeder haben. Daran ändern auch Staatseingriffe, schwierigere Logistik und nach oben schnellende Preise nichts. Ein internationaler Markt wie der Ölhandel ist weder durch die EU noch die Amerikaner vollständig zu kontrollieren.

Dieser Beitrag JF-Plus Icon PremiumEU-Embargo gegen russisches ÖlDas Schwarze Gold sucht sich seinen Weg wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.