Deutschland am Rande des Multikulti-Zusammenbruchs: Wieder Massenschlägerei in Berliner Freibad

Von Redaktion

Die Meldung geht mittlerweile schon fast unter: „Sonntag, 16.30 Uhr in Berlin: Rund hundert junge Männer, überwiegend mit Migrationshintergrund, prügeln sich im ´Sommerbad am Insulaner´. Schläge, Tritte, zu fünft auf einen – selbst ein am Boden liegender Mann wird weiter attackiert.“ (Bild)

Die deprimierende Bilanz: „Politik scheut Debatte um Täter-Klientel“ (Chef der Polizeigewerkschaft, Bild)

Hier zum Bild-Kommentar mit Videomaterial.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.