Na, geht doch! Gericht kippt die Erlaubnis von Burkinis in Grenoble

Keine zwei Wochen nachdem der Islam-verliebte Grenobler Stadtrat die Erlaubnis zum Tragen des Burkinis in Schwimmbädern erteilt hat, wurde dieser frauenverachtende  islamische Irrsinn wieder einkassiert. 

Ein Verwaltungsgericht hat die Erlaubnis von muslimischen Ganzkörperbadeanzügen in der französischen Stadt Grenoble, die durch den grünen Bürgermeister Eric Piolle erlassen wurde, wieder einkassiert. Das Besondere: Der französische Innenminister Gérald Darmanin hatte den örtlichen Präfekten angewiesen, gegen die Islam-devote Neuregelung des Grenobler Stadtrates, die vorsah in städtischen Schwimmbädern das Ganzkörpergefängnis zu erlauben, zu klagen.

Das Tragen des islamischen Burkinis in Badeanstalten benannte der Grüne wahnwitziger Weise als einen “sozialen Fortschritt für unsere Gesellschaft” . Die Opposition im Stadtrat hatte gegen die abartige Anbiederung an den politischen Islam ebenfalls geklagt.

Am Mittwochabend sprach Darmanin von „ausgezeichneten Neuigkeiten“. Laut dem Beschluss des Verwaltungsgerichts stellt die Burkini-Freigabe eine „schwere Verletzung des Neutralitätsgebots im öffentlichen Bereich“ dar.

Marine Le Pen nannte den Burkini ein „Kleidungsstück der islamistischen Propaganda“ und kündigte an, einen Gesetzentwurf zu seinem definitiven Verbot einbringen zu wollen. Im vergangenen Wahlkampf hatte Le Pen auch ein Verbot der islamischen Verschleierung überhaupt angekündigt, sollte sich Präsidentin werden.

Éric Zemmour benannte in einem Twitterstatement den Burkini als einem Symbol der „visuellen Eroberung“ Frankreichs durch den Islam. Die republikanische Linke sei tot, wenn sie die Laizität in dieser Weise verrate und sich dem „islamo-gauchisme“ zuwende. Das sei der eigentliche Sieg Jean-Luc Mélenchons.

Laut einer Umfrage sprechen sich 69 Prozent der Franzosen für ein Verbot des Burkini in öffentlichen Bädern aus. Ungeachtet dieser Tatsache kündigt der Islam-devote grüne Bürgermeister Eric Piolle an, gegen das Urteil Berufung einlegen zu wollen und das Schwimmen für Frauen im Burkini wieder zu erlauben.

(SB)

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.