Kommentar zu Der Dreamboy des Niedergangs. Vom Glück, ein Habeck zu sein. von Matthias Joachim

M.E. alles sehr sehr richtig. Außer Lindner. Der ist kein Schatten seiner selbst, denn mehr als das wenige Format von heute hatte er nie.
Herr Habeck ist vielleicht ein nachdenklicher Mensch. Nach eigenen Aussagen wuchs er auf mit den Ängsten vor saurem Regen, Waldsterben und der nuklearen Auslöschung. Deshalb führt er uns heute mit seiner Endzeitsekte in den Untergang.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.