Kommentar zu Ein Scharmützel im linken Kulturkrieg von ClausPeter Becke

Sehr geehrter Herr Weißmann,
erneut eine wohltuend unaufgeregte klare Analyse der betrüblichen kulturpolitischen Wirklichkeit, der wir ausgesetzt sind. Ihrem Fazit, einem weiteren Baustein der Zerstörungsversuche unserer nationalen Identität gegenüberzustehen, kann ich nur rückhaltlos zustimmen. Besonders betrüblich in diesem Zusammenhang ist, dass offensichtlich kein Kraut gegen diese Propaganda gewachsen ist, weil diejenigen, die sich dieser widersetzen, systematisch aus der öffentlichen Debatte ausgeschlossen werden.
Nicht so überzeugend erscheint manches von dem, was Sie über die katholische Kirche sagen. Diese steckt tatsächlich in einem möglicherweise aussichtslosen Dilemma. Einerseits gehören ihre dogmatischen Grundlagen zu ihrem Wesensbestand (z.B.
der Zölibat), andererseits hat gerade dieser als Beispiel genannte zu unerträglichen Verletzungen beigetragen. Daran könnte die katholische Kirche zerbrechen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.