Kommentar zu Scharfe Kritik an Kissinger nach Rußland-Äußerungen von Thrasistomos

Als Antwort auf Peter Black.

@CarstenSchulz In Relation zu seiner Wirtschaftsleistung duckt Deutschland sich weg und beim Kanzler und der SPD verfestigt sich der Eindruck, daß sie darauf setzen, daß der Kreml erstmal Ruhe läßt und sie dann Minsk 3 verhandeln können.

@PeterBlack 1. Man muß sich nur aus offiziellen russischen Quellen informieren.
2. Minsk 2 ist ein Merkel Steinmeier Machwerk mit welchem letztlich keine Seite zufrieden war. Der Ukraine blieb damals keine Wahl, es erstmal anzunehmen, und Rußland tat es, um seinen nächsten Feldzug vorzubereiten. Die von Ihnen angesprochene Vereinbarung kenne ich nicht. Das ist aber auch egal, denn Rußland hat das Abkommen am 21.02. de facto aufgekündigt. Das ist also alles Geschichte.
Aus dem Donbas sind übrigens seit 2014 mindestens über 1Mill. Ukrainer geflohen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.