Kommentar zu Israel wird ohne Beweise in der Öffentlichkeit vorverurteilt für den Tod einer Journalistin von Jan des Bisschop

Unsere Empörungsgesellschaft braucht keine Beweise, es gilt der Augenschein. Jeder kommt sofort in seine Schublade. Einwände werden beiseite gewischt, istdoch alles fingiert. Es spielt dabei keine Rolle, wer eigentlich in der Beweispflicht ist. Wie heißt es so schön Semper aliquid heret.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.