Kommentar zu Ärzte erkennen kein Geschlecht: Empörung über Queer-Beauftragten von Reiner

Ärzte sind in Deutschland „Götter in weiß“.Mich hat gestern der (nicht mein) sogenannter Hausarzt augeklärt,was es mit dem hippokratischen Eid des Arztes in Dutschland auf sich hat,nämlich nix.Der darf seinen Patienten einfach abweisen,Behandlung verweigern usw.
Wenn etwas schief läuft,hat natürlich (immer) der Patient etwas falsch gemacht.Besonders unbeliebt sind „Hochrisikopatienten“,die bringen wenig Fallpauschale bei erhöhtem Aufwand.In dem Fall schiebt ein Arzt dem anderen den Patienten zu,quasi „soll der doch…“ Deutschland’s Ärzte werden auf die Berufsordnung der Ärztekammer – entsprechend dem Genfer Gelöbnis verpflichtet. Berufsethos scheint es bei vielen der neuen Quacksalber nicht mehr zu geben !

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.