„Historisches Schlachtfeld Ukraine“Kampf um Kiew 1941: „Stehen, halten und notfalls sterben“

Auf ihrem Vormarsch in den Weiten der Sowjetunion überwinden die deutschen Truppen im Sommer 1941 den Dnjepr. Doch statt sich weiter auf Moskau zu konzentrieren, sollte zunächst die Ukraine erobert werden. So kam es zur Kesselschlacht um Kiew, in der mehr als eine Million Soldaten kämpften. Teil zwei der JF-Serie.

Dieser Beitrag

„Historisches Schlachtfeld Ukraine“

Kampf um Kiew 1941: „Stehen, halten und notfalls sterben“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.