Nach Messerangriff in Zug bei Aachen: Polizei prüft islamistisches Motiv

Am Freitagmorgen hat ein Mann in einem Zug bei Herzogenrath plötzlich „wahllos und willkürlich“ auf Passagiere eingestochen. Insgesamt sechs Menschen wurden verletzt, bestätigte NRW-Innenminister Herbert Reul. Es handele sich um „eine grausame Tat, die in einem Akt enormen Mutes gestoppt werden konnte“.

Der Beitrag Nach Messerangriff in Zug bei Aachen: Polizei prüft islamistisches Motiv erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.