Zwei Kinder und eine Erzieherin in Kindergarten in Russland erschossen

In einem Kindergarten in Russland hat ein Mann am Dienstag mindestens drei Menschen und sich selbst getötet. (Symbolbild)

In einem Kindergarten in der zentralrussischen Region Uljanowsk hat ein bewaffneter Mann mindestens drei Menschen getötet. Danach habe sich der Schütze selbst erschossen. Auch der Eigentümer der Waffe wurde tot aufgefunden.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.