Erneutes Vorbild Dänemark: Ab 1. Februar keine Maßnahmen mehr

Autor: A.T. Bild: Wikipedia/Job & Magt / Johan Wessman/norden.org Lizenz: CC BY 2.5 dk


Das Corona Notstandsregime soll nun auch für Dänemark laut Gesundheitsminister Magnus Heunicke endlich enden.

In einem Brief an die Fraktionen des dänischen Parlaments informiert er seine Kollegen, dass die Regierung diesen Stichtag zum sogenannten „Freedom Day“ (dt.: „Tag der Freiheit“) machen will. Die Epidemiekommission schlug dafür den 5. Februar vor, Heunicke möchte aber schon vier Tage früher beginnen.

„Ich möchte der Empfehlung der Epidemiekommission folgen, aber so, dass die Einstufung von COVID-19 als gesellschaftsbedrohende Erkrankung ab dem 1. Februar 2022 abgeschafft wird“, schrieb er in einer Pressemitteilung.

Die Epidemiekommission begründete ihre Empfehlung mit der zurückgehenden Belastung in den Krankenhäusern. Omikron sei  auch bei hohen Infektionsraten beherrschbar, da keine Überlastung der Krankenhäuser drohe. In manchen Regionen werde sogar die Bereitschaft bereits reduziert, hieß es.

Auch anderen Parteien im dänischen Parlament erklärten ihre Unterstützung für das Vorhaben. Für Einreisende gelten jedoch weiterhin für vier Wochen die Test- und Isolationsbestimmungen. Alle Beschränkungen innerhalb Dänemarks, von Masken bis Ausgangsbeschränkungen, werden jedoch fallen.

Der Beitrag Erneutes Vorbild Dänemark: Ab 1. Februar keine Maßnahmen mehr erschien zuerst auf ZurZeit.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.