Kommentar zu Das hohe C der CDU von infaustumveritas

Der Niedergang des Christentums geschah schon vor 1200 Jahren, als Carolus Magnus die Missionare des Katholizismus ins Reich einließ und damit diesem institutionalisierten Reliquiendienst das Volk der Germanen zum Fraße vorwarf. Das Christentum ist etwas, das sich am Christus-Geist ausrichtet, nicht aber an jenen, die nur vorgeben, den „Spuren des Herrn“ zu folgen und in Wahrheit den gekreuzigten Jesus von Nazareth über den Altären verhöhnen. Ich will nicht in Abrede stellen, daß der größere Teil der Schafe sich blenden läßt (wie auch heutzutage bei Wahlen auch), aber daß ein kleinerer Teil die Lehre des Christus-Geistes im Herzen trägt und auch bereit ist, für diese einzutreten …. nicht aber mit Gewalt, sondern friedlich. An dieser Stelle treffen nun die Friedfertigen auf die Verblendeten und die Gewaltbereiten. Wenn hier schon vom Zentrum als Ansammlung Katholischer Interessen gesprochen, dann sollte auch das Vorgehen der Katholischen Liga nicht vergessen werden und die im Katholischen Brut-Zentrum ersonnene Verfolgung weiser Frauen, die als „Hexen“ diffamiert wurden. Keine Entschuldigung kann diesen Kahlschlag an den Germanischen Gemeinschaften ungeschehen machen . . . .

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.