Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Der Angriff erfolgt meist per Phishing-Mail – eine E-Mail mit einem Link oder einer Datei im Anhang.

In zehn Ländern wurden laut Ermittlern 15 Server ausgeschaltet, die die Anonymität von Kriminellen im Internet gesichert hätten. Die Infrastruktur des Dienstes VPNLab.net soll für schwere Cyber-Verbrechen genutzt worden sein.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.