Kommentar zu „Verstoß gegen das Grundgesetz“ von Dieter

Dieses ganze Spektrum an Meinungen, Verordnungen, Fachmeinungen von Studierten, verunsichern den Bürger. Die Gesellschaft wird verunsichert: „Was ist richtig, was falsch?“ Ganz schlimm die Frontenbildung in der der „Fachwelt???“ geglaubt wird und in jene, die dem ganzen Gedöns wenig vertrauen entgegen bringen können. Als Kind wußte ich, wenn jemand Lungenentzündung hatte, der wurde schon mal abgeschrieben. Eine Lungenentzündung ist auch heute noch lebensbedrohend.
Auch Malarie, gelbfieber, Pest,Colera, Ebola und und und sind unbehandelt absolut tödlich. Am Covid-Virus gibt es m. M. nach mehr Meinungen als Infizierte. Was also und wo liegt die Wahrheit. Für den sozialen Frieden ist eine Wahrheit in Gänze unerläßlich.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.