Deutsches „Weltrecht“ oder weitere deutsche Verblödung?

Von KEWIL | Das Oberlandesgericht Koblenz hat am Donnerstag in Koblenz einen Syrer, der in Syrien für das Assad-Regime angeblich die grausame Folterung von 4000 Syrern anordnete, zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Urteil ist bemerkenswert. Der Syrer wurde weit weg vom Tatort nach sogenanntem „Weltrecht“ verurteilt. Deutsche Justiz und Medien waren begeistert. Wer könnte schließlich […]

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.