Interview mit Joachim Wundrak„Wieviele Eingriffe in die bürgerlichen Freiheiten wollen wir zulassen?“

Seit Mittwoch gilt im Deutschen Bundestag die 2G-Plus-Regel. Im JF-Interview erklärt der nicht-geimpfte AfD-Abgeordnete Joachim Wundrak, ob er sein Mandat noch ordentlich ausüben kann und warum die AfD bislang nicht von ihrer Ablehnung der harten Corona-Maßnahmen profitieren kann.

Dieser Beitrag

Interview mit Joachim Wundrak

„Wieviele Eingriffe in die bürgerlichen Freiheiten wollen wir zulassen?“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.