Gratis-Zeitung Österreich kopiert erneut schamlos einen “unzensuriert”-Artikel

Möglicherweise liegt es an fehlenden Ideen in der Redakteursstube oder am Neid gegenüber erfolgreichen, aber nicht üppig subventionierten Mitbewerbern, weshalb das Fellner-Boulevardblatt Österreich/Oe24 binnen einer Woche gleich zum zweiten Mal eine Recherche von unzensuriert kopiert, ohne uns als Quelle zu nennen.

Oe24 kopiert erneut “unzensuriert”-Artikel

• Weiterlesen •