Zahl der Asylanträge von Nigerianern steigt schnell

Das afrikanische Land rangiert in diesem Jahr auf dem zweiten Platz der häufigsten Herkunftsländer. „Fast alle“ nigerianischen Asylbewerber legen bei der illegalen Einreise nach Deutschland keine Papiere vor, was ihr Abschiebung fast unmöglich macht. Zudem haben sie bereits mafiöse Strukturen gebildet.

• Weiterlesen •