Ehemaliger Hausangestellter belastet Ghislaine Maxwell vor Gericht

Ein Gerichtszeichner porträtiert Maxwell (links) die der Aussage von Juan Alessi (rechts) zuhört.

Im Prozess wegen Beihilfe zu sexuellem Missbrauch belastet ein früherer Hausangestellter Ghislaine Maxwell. Die Britin soll sich als „Hausherrin“ präsentiert haben. Er habe zudem beobachtet, wie Maxwell Virgina Giuffre ansprach.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.