Kommentar zu Virologe: „Hälfte der symptomatischen Infektionen treten bei Geimpften auf“ von meine Meinung

Der Eindruck bei vielen Menschen verhärtet sich, dass Virologen, Ärzte und dann auch noch die Politiker keine Vorstellung davon besitzen, wie man das Virus überhaupt in der Praxis der Abläufe zurückdrängen kann. Kurz gesagt: Die Elite weiß nicht, was hilft und verläßt sich auf Hoffnungen und Vermutungen. Wer glaubt, Aktivitäten vieler Menschen unterbinden zu müssen, und das geschieht praktisch mit G2 +, der unterliegt offenbar einem gedanklichen Irrtum, denn mit diesen Maßnahmen wird nur die Wirtschaft weit ins funktionelle Abseits geführt. Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen auch, dass es nicht wirklich erfolgreiche Maßnahmen gibt. Es bleibt aber das, was deutsche Politik seit Jahren fahrlässig verhindert, nämlich den schnellsten Aufbau von Personal-, Betten- und Geräteparkkapazität zur Behandlung von schwer Erkrankten aufzubauen und bereitzuhalten. Nach Aussagen eines Bürgermeisters einer thüringischen Stadt hat ein Abbau von Personal- und Bettenzahlen mit Fördermitteln ( mit sogenanntem Strukturfond) stattgefunden, insgesamt wurden 4000 Betten abgebaut. Ein skandalöser Vorgang, der die dafür Verantwortlichen den beruflichen Kopf kosten sollte.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.