Kommentar zu Rot-Grün-Gelber Koalitionsvertrag: Große Ziele bei wenig Details von Hannibal Murkle

„ Wert legte der zukünftige deutsche Regierungschef auf die wachsende Souveränität Europas in einer multilateralen Welt, in der die einzigen Machtfaktoren nicht nur China und die USA seien könnten.“

Natürlich nicht – auch Russland und Indien, eventuell noch Brasilien. Der Globale Führungsanspruch der sog. „EU“ gilt eher den Davos-Treffen und bedeutet bejubeln, wenn über den Selbstabschaltung-Fortschritt berichtet wird.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.