Kommentar zu Was der Bundespräsident über die scheidende Kanzlerin zu sagen versäumte von Volksschauspieler

Vielleich war es ein Lapsus, das Sie „sie“ in ihrer Antwort groß geschrieben haben, es hätte dessen nicht bedurft.
Es ist vielleicht wie bei der Werbung, viele Menschen glauben noch immer, sie wären dagegen resistent, bzw. könnten in ihrem Unterbewusstsein nicht beeinflusst werden.
Mit einem Medien-Mainstream aber, die „sie“ als verlässliche Freunde über sechszehn Jahren benutzen durfte, brauchen die Bürger für ihre Feinde nun wirklich nicht zu sorgen.
Nie hat ein Kanzler der BRD die Medien so gelobt, wie „sie“!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.