BerlinMann will nicht „Free Palestine“ rufen: Trio prügelt ihn ins Krankenhaus

Weil er sich weigerte, eine antiisraelische Parole zu rufen, ist ein Berliner von drei Männern brutal zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden. Das Opfer wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dieser Beitrag

Berlin

Mann will nicht „Free Palestine“ rufen: Trio prügelt ihn ins Krankenhaus

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.