Eigens beschäftigte „Müllkümmerer“ räumen Müll in Flüchtlingsunterkünften weg

Müll Foto: pxhere / (CC0)

Müll
Foto: pxhere / (CC0)

Dass unter den unzähligen Migranten, die in den letzten Jahren nach Europa „übersiedelt“ sind, nicht nur lauter „Fachkräfte“ zu finden sind, sollte inzwischen selbst dem naivsten Willkommensklatscher einleuchten. Bedauerlicherweise reicht die „Qualifikation“ der Neuankömmlinge vielfach nicht einmal aus, ihren eigenen Müll wegzuräumen bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen.

Jetzt „Müllkümmerer” in deutschen Asylheimen

• Weiterlesen •