Worte machen Politik: Die EU ist nicht Europa – sondern viel kleiner

Die Vorherrschenden in Paris und Berlin sowie ihre Beamten in Brüssel sprechen von der Europäischen Union (EU), als wäre sie identisch mit Europa. Dass von Europa als Staatenbund, Staatenverbund oder gar Staat erst dann geredet werden könnte, wenn alle Länder in Europa einer EU angehörten, ist ebenso eindeutig, wie es dem Sprachgebrauch von Politik und Medien, Wissenschaft und Öffentlichkeit in Deutschland nicht entspricht. Solange nicht alle Staaten in Europa Mitglieder einer EU sind, ist Europa nur ein geografischer Ort.

Der Beitrag Worte machen Politik: Die EU ist nicht Europa – sondern viel kleiner erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •