Landeswahlleitung plant Einspruch gegen Berlin-Wahl

Die Landeswahlleitung will beim Berliner Verfassungsgerichtshof Einspruch gegen Ergebnisse der Wahl zum Abgeordnetenhaus am 26. September einlegen. Unterdessen bahnt Berlins designierte Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) Koalitionsverhandlungen mit Grünen und Linken an.

Der Beitrag Landeswahlleitung plant Einspruch gegen Berlin-Wahl erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.