Kommentar zu ZDF hält an Zusammenarbeit mit Israel-feindlicher Autorin fest von Freund_der_Freiheit

Als Antwort auf lberg.

Nein, ist es nicht. Es geht nicht darum, ob sie im Rahmen eines Interviews ihre Meinung sagen darf, sondern daß ihr ein dauerhafter regelmäßiger Sendeplatz geschaffen wird, in dem sie OHNE GEGENMEINUNG indoktrinieren darf.
Der öffentlich rechtliche Rundfunk hat angesichts der Gebührenpflicht, seiner Monopolstellung und seines Staatsauftrages eben keine Meinungsfreiheit, sondern nur Rundfunkfreiheit. Danisch.de führt das mitunter gut und detailliert aus.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.