Reflektierte Unterwerfung im Schulunterricht?

AchGut

(Peter Grimm) Zu dem Film des Kinderkanals (KIKA), der die schrittweise Unterwerfung eines 16-jährigen deutschen Mädchens unter die Regeln ihres muslimischen syrischen Freundes zu einem Beispiel gelungenen Zusammenlebens verklärt, ist eigentlich schon alles gesagt worden. Doch der Film hat auch Bewunderer, wie einen einflussreichen Pädagogen, der ihn gern im Schulunterricht einsetzen will, damit die Schüler besser „Toleranz“ lernen.

WEITERLESEN