Kommentar zu Erste CDU-Abgeordnete fordert öffentlich Laschets Rücktritt von Ursel

Als Antwort auf Joachim Reuter.

Das frage ich mich auch, denn Frau Merkel hat rechtzeitig für die Entfernung aller gestandenen Personen gesorgt, die sich ihr und ihrem Kurs hätten in den Weg stellen können.
Nun zerlegt sich die Partei selbst, sucht für die krachende Wahlniederlage Schuldige an falscher Stelle
und alle schreien: „Wie konnte konnte das passieren?“
Armin Laschet hatte für mich keine besondere Schuld am Wahldebakel von CDU/CSU, auch wenn ihm diese jetzt gern ans Revers geheftet wird. Alle, die Frau Merkel über ihre lange Amtszeit hinweg mehr oder weniger kritklos gefolgt sind und ihre Politik letztlich gutgeheißen haben, sollten sich besser nach ihrem eigenen Beitrag am Desaster fragen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.