Kommentar zu Berlin: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Grünen von Mesaxonion

Die Leute wählen eine Regierung, die ihnen nicht mal eine ordnungsgemäße Wahl organisiert.

Über die Beweggründe für die mangelhafte Organisation bzw. das Organisationsverschulden kann man nur rätseln: Konzentration auf die Briefwahl und eine Einstellung, der die Wahl im Wahllokal mindestens egal wenn nicht unerwünscht ist. Die Wahl vor Ort ist besser von Dritten beobachtbar und wird überdurchschnittlich oft von Wähler und Wählerinnen der Opposition vorgenommen wird. Außerdem ist sie Ausdruck einer Bindung zur engeren Heimat und eines Zusammengehörigkeitsgefühls der Bevölkerung etwa in Form von Familienausflügen zu den Wahllokalen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.