Brutaler Überfall auf Schüler durch Tschetschenen bleibt ungesühnt

Brandenburg an der Havel, Brandenburg. Bestraft wurde niemand für den brutalen Überfall mit schweren Kopfverletzungen auf zwei Schüler. Denn einen konkreten Einzeltäter aus der Gruppe junger Tschetschenen konnte die Polizei nicht überführen. Doch sie hielt Ansprachen an die Großfamilien.

• Weiterlesen •