MigrationskriseDas Staatsversagen und die Realitätsverweigerung gehen weiter

Griechenland verteilt Asylbewilligungen am Fließband, gleichzeitig betätigt sich Weißrußland als Staatsschleuser und die Migranten wollen alle ins Sozialparadies Deutschland. Doch der eigentliche Skandal ist ein anderer. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Migrationskrise

Das Staatsversagen und die Realitätsverweigerung gehen weiter

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.